2015/2016

In den Jahren 2015 und 2016 stehen derzeit folgende Auftrittstermine in unserem Kalender:

20.06.2015, Bovenden: Private Feier
18.07.2015, Angerstein: Auftritt beim Sommerkonzert der Bigband Combeau
06.11.2015, Göttingen: Jubiläumsveranstaltung im Hotel Freizeit In
28.11.2015, Bovenden: Adventsmarkt auf dem Thie
30.04.2016, Northeim: Überraschungsauftritt Hochhzeitsfeier
25.06.2016, Reyershausen: Hochzeitsfeier
01.10.2016, Göttingen: Private Feier
23.12.2016, Göttingen: Weihnachtskonzert

Soccer-Arena Göttingen

161223 SocArena 15Am Tag vor dem heiligen Abend haben wir ein kleines Weihnachtskonzert für unsere Freunde und Verwandten gespielt. Als Location hierfür hatten wir uns wiederum die Soccer-Arena ausgesucht, weil es uns hier im Oktober so gut gefallen hat. Als Besonderheit hatten wir zunächst ein paar Titel im "unplugged" Gewand auf der Setlist, bevor ein bunter Mix aus Weihnachts- und unseren persönlichen Lieblingsliedern den Abend abgerundet hat. Es hat uns viel Freude bereit, zu diesem Anlass auf der Bühne zu stehen und unser Publikum hatte offensichtlich viel Spaß beim Zuhören und Mitsingen. Damit verabschieden wir uns in die Winterpause und hecken ein paar neue Ideen für die kommende Saison.aus. Bis dahin wünschen wir euch einen guten Start in ein hoffentlich friedliches Jahr 2017!

Setlist

Soccer-Arena Göttingen

161001 SocArena_07Zum ersten Mal hat es uns am ersten Oktoberwochenende für einen Auftritt in die Göttinger Soccer Arena verschlagen. Unser Holger hat aus Anlass seines runden Geburtstages eine Party geschmissen, und da durften wir als sein Leiblingshobby ja nicht fehlen! Kleine, überschaubare Sets von 4-5 Titeln ließen genug Zeit, nochmal am Bierchen zu nippen oder das reichhaltige Buffet vom Bovender "La Romantica" zu plündern. Nach zwei Extrasongs durften wir um halb zwei die Bühne gegen das Sofa der Longue eintauschen und den Abend gebührend ausklingen lassen. Der Service der Soccer Arena war hervorragend und wir freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!

Glück-Auf Halle Reyershausen

160625 AundC 04Am ersten Ferienwochenende des Sommers 2016 führten uns unsere Wege nach Reyershausen zur Hochzeitsfeier von Annika & Christoph. Im Gegensatz zum "Tanz in den Mai" waren wir diesmal aber für die komplette musikalische Gestaltung zuständig, und darüber hinaus war dies auch der erste "richtige" Auftritt mit Marius, unserem Neuzugang an der 2. Gitarre. Besonders für Marius war es eine Herausforderung, mehr als 50 Titel mit uns einzustudieren, was letztendlich aber trotz einiger kleiner Unwegbarkeiten in Form von beruflichen Verpflichtungen oder Männerschnupfen gut gelang. Als wir um kurz nach 21:00 Uhr unser erstes Set mit dem Moviestar begannen, war die Stimmung auf der Tanzfläche infolge des Eröffnungstanzes bereits bestens, und daran sollte sich auch im weiteren Verlauf des Abends nichts ändern. Dementsprechend hatten auch wir viel Spaß auf der Bühne und die Antrengungen der letzten Wochen waren im Nu vergessen.

Hotel FREIgeist

20160430 Northeim 01Nein, es war keine "Tanz in den Mai" Veranstaltung, sondern die Hochzeitsfeier von Katrin & Oli, bei der wir am späten gestrigen Abend als Überraschungsgäste auftauchten. Wie schon im vergangenen November im Weender Hof hatten wir zu diesem Anlass ein kleines "unplugged" Set zusammengestellt. Das Besondere für uns war jedoch, dass wir zum ersten Mal seit 2006 als Quintet auf der Bühne standen: Marius Förster ist seit Anfang des Jahres als 2. Gitarrist bei unseren Proben dabei, und gestern folgte nun endlich der erste Auftritt. Das Publikum war sehr dankbar und enterte nach den beiden Eröffnungssongs "zum Zuhören" mit den ersten Klängen von "Marmor, Stein und Eisen bricht" die Tanzfläche und verließ sie dann auch nicht mehr... Es war ein schöner, wenn auch recht kurzer Auftritt, aber die nächste Hochzeitsfeier ist ja nicht mehr lange hin - da dann auch mit großem Besteck B-)

Adventsmarkt "Auf dem Thie"

20151128 Bovenden 01Am ersten Advents-Samstag durften wir erneut für den musikalischen Ausklang dieser wunderbaren Veranstaltung sorgen. Zum Glück spielte das Wetter mit, es war zwar kalt, aber es gab keinen Regen, so dass auf dem Thieplatz eine fröhliche Stimmung herrschte, als wir um 18:30 Uhr auf die Bühne gingen. Wie im letzten Jahr hatten wir einen bunten Mix aus Rock und Pop an Bord, ergänzt um das eine oder andere traditionelle Weihnachtslied, verpackt in ein rockiges Outfit. Da unsere Annika an diesem Tag Geburtstag hatte, gab es gleich zu Beginn ein Ständchen vom Publikum, bevor wir mit "Morgen, Kinder..." loslegten. Die Zeit unseres einstündigen Hauptsets verging wie im Fluge, und das Gefühl hatten wohl auch unsere Zuschauer, denn um halb acht war der Platz immer noch sehr gut gefüllt! Wie gut, dass man für diesen Fall immer vorbereitet ist ;-)

Hotel Restaurant Weender Hof

151107 WH 02Keine 24 Stunden nach dem Gig auf der "großen Bühne" stand ein kleiner Überraschungsauftritt bei einer Hochzeitsfeier im Weender Hof auf dem Programm. Nach dem Kaffeegedeck um Mitternacht haben wir ein "Unplugged Miniset" mit 3 geplanten Titeln und einer Zugabe gespielt, das beim Brautpaar und der Hochzeitsgesellschaft sehr gut ankam. Und weil das so etwas Besonderes war, gibt es davon in den nächsten Tagen sogar einen kleinen Videoausschnitt!

Ein paar Bilder findet ihr in unserer Galerie.

Hotel Freizeit In, Orangerie

151106 FzI 03Der CDU Stadtverband Göttingen feierte an diesem Abend sein 70-jähriges Bestehen, aus diesem Anlass fand ein Jubiläumsempfang in der Orangerie vom Hotel Freizeit In statt. Wir sollten eigentlich für die musikalische Unterhaltung sorgen, jedoch lag das Augenmerk der Gäste zunächst eher auf guten politischen Gesprächen, so dass es ein ganzes Weilchen dauerte, bis das Tanzbein verhalten geschwungen wurde. Da wir aber vorgewarnt wurden, konnten wir unsere Setlist entsprechend gestalten und das Ambiente der Location für ein paar schöne Fotos nutzen - Danke, Silke ;-)

 

Jugendkulturzentrum

150718 Ang 07Der zweite Gig des Jahres führte uns nach Angerstein, wo wir beim Sommerkonzert der Bigband Combeau für einen rockigen Ausklang des Abends gesorgt haben. Es war warm im Jugendkulturzentrum, und das war nicht nur eine Folge der sommerlichen Temperaturen, sondern auch der tollen Vorstellung von Combeau, die einen bunten Mix aus der Welt der Musik darboten und zeigten, wie zeitlos Bigbandmusik ist. Nach einer kurzen Umbaupause durften wir schließlich übernehmen und starteten mit einem schwedischen Doppelpack, dem dann ein ebenso bunter Mix aus deutschen und internationalen Hits folgte. Mit fortschreitendem Stundenzeiger wurde zunächst hinter, dann vor der Theke und schließlich auch auf der kleinen Tanzfläche vor der Bühne getanzt.

Private Geburtstagsfeier

20150620 Bovenden 01Unser erster Auftritt nach Winterpause und Elternzeit Nr.3 hat uns in Bovenden wieder mal an eine neue Location verschlagen, auf einen historischen Hof in unmittelbarer Nähe zur St. Martini Kirche. Die Rahmenbedingungen waren super, eine Bühne in einem nach zwei Seiten offenen kleinen Festzelt erwartete uns, das Catering war prima, ebenso die Stimmung der Partygäste, so dass auch wir sehr viel Spaß hatten. Zur Eröffnung des ersten Zugabenblockes hatten wir mit Matze Gotthardt von "The Jack", der Göttinger Kult-AC/DC-Coverband, einen Gastsänger an Bord, nach dessen Interpretation von "Highway To Hell" die Menge tobte und kein Halten mehr kannte, so dass wir noch eine zweite Zugabenrunde dranhängen mussten durften!

History

20090509 09Matthias Harre hat erst im zarten Alter von 23 Jahren mit dem Schlagzeug Spielen angefangen, nachdem er sich zuvor mehrere Jahre als nebenberuflicher Tontechniker der Musik "von der anderen Seite" genähert hatte. Ohne Musik leben geht bei Matze gar nicht, am liebsten hört er die Musik der Helden aus New Jersey: 140417 Gig ZFG 37Bruce Springsteen, Bon Jovi sowie Southside Johnny & The Asbury Jukes. Ansonsten ist der Sport seine große Leidenschaft, als TT-Spieler des Bovender SV ist Matze nun schon seit mehr als 30 Jahren aktiv und hat durch die ehrenamtliche Tätigkeit als Sportwart des BSV garantiert nie Langeweile ;-)

Schlagzeilen

Das letzte Lebenszeichen von uns an dieser Stelle ist schon ein Weilchen her. Das hatte einen einfachen Grund, denn Anfang April konnten wir das 9. Mitglied in unserer Band begrüßen: Unser Holger ist zum zweiten Male Papa geworden! Der Kleine heißt Alexander, ist putzmunter und tut alles, um seinem Papa in Sachen Gesangsstimme möglichst bald ebenbürtig zu sein ;-)

Wir wünschen dem kleinen Alexander alles Gute auf seinem Weg zum Rockstar und Holger und seiner Familie viel Freude mit dem  neuen Familienmitglied!

Zum Seitenanfang