• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Home
  • Herzlich Willkommen!

    Wir freuen uns, euch auf der Website unserer Band begrüßen zu können. Mit zur Zeit fünf aktiven Musikern spielen wir einen bunten Mix aus bekannten und interessanten Liedern aus dem nationalen und internationalen Bereich. Für uns steht der Spaß am gemeinsamen Abend im Probenraum im Vordergrund, aber was
    Read More
  • Buchungsinformationen

    Falls ihr uns für eine Feier, egal welcher Art, buchen möchtet, so könnt ihr das gerne über das Kontaktformular machen. Was ihr dabei aber auf jeden Fall bedenken solltet: Wir pflegen unser Hobby auf die klassische handgemachte Art, was zur Folge hat, dass Verstärker, Schlagzeug und Gesangs- &
    Read More
  • Repertoire

    Das Repertoire unserer Band umfasst Titel aus mehr als 40 Jahren Musikgeschichte: Klassische Partysongs, Rock- & Poptitel sowie der eine oder andere aktuelle Titel aus den Charts sind ebenso auf unserer Setlist zu finden wie ein paar ausgewählte Oldies. Wir haben also immer einen bunten Mix für alle
    Read More
  • 1

Run for Cover :: Partymusik aus 40 Jahren Musikgeschichte

25.05.2019, Bovenden

Inzwischen schon ein eingespieltes Team: Run for Cover und der Bovender Frauenchor Sing a Song standen am 25. Mai im gut gefüllten Saal des Bürgerhauses nun schon zum vierten Mal gemeinsam auf der Bühne. Nach der positiven Resonanz auf unser erstes gemeinsames Konzert im letzten Sommer, auf die „Show-Einlage“ beim Neujahrsempfang und die gemeinsamen Lieder beim BoBeKo im Januar war unsere Vorfreude auf dieses neue Projekt mit Sing a Song natürlich riesengroß!

Unter dem Titel „QuerBeat“ stellten wir diesmal ein Programm zusammen, bei dem wir quer durch diverse Musikrichtungen den allergrößten Teil der Songs gemeinsam auf die Bühne brachten. In dieser Zusammensetzung konnten wir auch einige große Titel der Rock-/Pop-Geschichte angehen, für die ein stimmgewaltiger Chor unbedingt erforderlich ist. Bei „We are the World“ herrschte auch für uns auf der Bühne Gänsehaut-Feeling, als der komplette Saal zum Refrain die Arme hin und her schwenkte. Bei „Another Brick in the Wall” hieß es für die erste Reihe „Köpfe einziehen“, als die von den Chorsängerinnen errichtete Mauer durch Chorleiterin Corina und das fulminante Gitarrensolo von unserem Stefan zum Einsturz gebracht wurde.

Weiterlesen

23.02.2009, Gö-Weende

Hotel-Restaurant Weender Hof

Solche Gigs machen einfach Spaß: Ein gut gelaunter Gastgeber, für den wir nicht zum ersten Mal die musikalische Gestaltung seiner Feier übernehmen durften, eine ebenso gut gelaunte Partygesellschaft und natürlich eine Location, die einfach „Spitze“ ist – so könnte man die Randbedingungen des gestrigen Abends in einem Satz zusammen fassen. Musikalisch gab’s eine klare Ansage: „Alles was rockt!“, und sowas brauchen wir uns nicht zweimal sagen zu lassen und haben dementsprechend 4 Sets mit dem besten Rock (und ein bisschen Pop) der 70’er bis fast heute gespielt. Die Setlist enthielt eine ganze Reihe von Premierensongs, was auch der Tatsache geschuldet war, dass dies – nach unserem kurzen Engagement beim BoBeKo vor 5 Wochen – der erste komplette Gig mit unserer neuen Leadsängerin Rena war.

Weiterlesen

Nächste Termine

CalendarIm Jahr 2019 stehen derzeit folgende Termine für Auftritte in unserem Kalender:

12.01.2019, Bovenden: Kurzauftritt zusammen mit "Sing a Song" beim Bovender Neujahrsempfang
19.01.2019, Bovenden: Benefitzkonzert zu Gunsten der St. Martini Kirche Bovenden
23.02.2019, Gö-Weende: Private Feier
25.05.2019, Bürgerhaus Bovenden: Gemeinsames Konzert mit dem Bovender Chor "Sing a Song"
31.08.2019, ZFG Bovenden: Jubiläumsparty "60 Jahre Tischtennis im BSV"
30.11.2019, Bovenden: 5. Adventsmarkt "Auf dem Thie"

Die Liste wird fortlaufend aktualisiert!

 

History

20090509 11Annika Wilke entdeckte ihre Liebe zum Gesang schon früh und war ab ihrem neunten Lebensjahr einige Jahre in der Kinder- und Jugendgruppe der Oberharzer Bergsänger aktiv, wo sie auch früh begann, als Solistin aufzutreten. In dieser Zeit freundete sie sich auch mit den Saiteninstrumenten an, lernte Gitarre- und Mandolinespielen. Der Schulchor in Clausthal und später der Unichor Unicante in Göttingen gehörten zu Annikas Hobbys in der Schul- und Unizeit. 1998 wurde Annika Gründungsmitglied der damaligen PMF-Allstars und ist seitdem ein fester Teil von Run for Cover. Den tiefen Frequenzen widmet sie sich erst seit relativ kurzer Zeit - als sie 2005 aus der Not eine Tugend machte und sich nach dem Ausstieg von Olli selbst den Bass umschnallte.

Galerie Impressionen