2013/2014

140417 Gig ZFG 01Nachdem wir im Spätsommer 2013 unsere Babypause beendet und zusammen mit Holger, unserem neuen Keyboarder und Sänger, wieder regelmäßig im Probenraum gestanden haben, hatten wir kurzzeitig die Idee, unsere "kleine Weihnachtsmusik" im ZFG wieder aufleben zu lassen. Wir haben uns dann aber dazu entschlossen, uns nicht noch zusätzlichen Stress in der eh schon hektischen Weihnachtszeit zu machen und diese Idee ziemlich schnell wieder fallen gelassen. Somit ging es dann erst zu Ostern 2014 wieder auf der Bühne:

17.04.2014, ZFG Bovenden: Freundeskreiskonzert
19.04.2014, ZFG Bovenden: 70. Geburtstagsfeier
12.07.2014, MZH Friedland: Rocknight Kirmes Friedland (zus. mit Jigsaw)
15.11.2014, Köln: Hochzeitsparty
29.11.2014, Bovenden: Adventsmarkt auf dem Thie

29.11.2014, Bovenden

Adventsmarkt "Auf dem Thie"

20141129 Bovenden 01Welche Temperatur genau das Thermometer am Samstagabend anzeigte, als wir um 19:00 Uhr unser Konzert im Rahmen des 2. Bovender Adventsmarktes begannen, ist nicht überliefert. Fest steht aber, dass Wert im einstelligen Bereich eher gegen null denn gegen zehn tendierte und es somit unser mit Abstand kältester Auftritt werden sollte. Das tat aber unserer Stimmung keinen Abbruch, und glücklicher Weise war auch das Publikum auf dem Bovender Thie gut gelaunt und dankbar für den rockig-weihnachtlichen Ausklang des Abends.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

15.11.2014, Köln

Tafelfreuden Eventcatering

20141115 Koeln 3

Zu unserem Auftritt mit der bisher längsten Anreise der Bandgeschichte hat es uns zwei Wochen vor dem ersten Advent nach Köln verschlagen. Bei der Hochzeitsparty von Silvia und Jörg aka Leo haben wir dafür gesorgt, dass das reichhaltige Barbeque-Buffet keine bleibenden Spuren hinterlassen konnte und der Wirt hinter dem Zapfhahn keine Langeweile bekam.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

12.07.2014, Friedland

MZH Friedland, Kirmes Rocknight

140712 Friedland 03Am Samstagabend hatte die Kirmes in Friedland zur Rocknight geladen, bei der Jigsaw als Hauptact engagiert war. Wir hatten das Vergnügen, den Abend mit einem einstündigen Set zu eröffnen. Als wir um 21:30 Uhr loslegten, war die Halle eher mäßig gefüllt, aber so nach und nach füllte es sich doch noch ein bisschen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

19.04.2014, Bovenden

ZFG des Bovender SV

140419 ZFGDer zweite Auftritt innerhalb von 48 Stunden war der eigentliche Anlass für unser "Comeback" nach der Babypause, und der Gig hatte alles, um ihn als "rundherum gelungen" zu bezeichnen: Leckeres Essen, ein gut aufgelegter Gastgeber, gut gelaunte Gäste und ein sehr dankbares Tanzpublikum. Den Großteil des Abends haben im klassischen Tanzmusikmodus gespielt, weil es viele Vorführungen und Einlagen der Gäste gab, die auch ihre Zeit brauchten. So verging der Abend wie im Flug, und als wir um halb eins zu unserem "Rock Block" auf die Bühne geklettert sind, zeichnete sich das Ende der Party schon am Horizont ab.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

17.04.2014, Bovenden

ZFG des Bovender SV

140417 Gig ZFG 07Nach fast auf den Tag genau zwei Jahren war es am gestrigen Abend endlich soweit: Wir durften wieder Bühnenluft schnuppern und haben unseren ersten Auftritt mit unserem neuen "Mann am Klavier", Holger Sanio gespielt. Quasi als WarmUp für unser morgiges Engagement bei einer großen Geburtstagsfeier hatten wir unsere Freunde und Bekannte ins Bovender ZFG eingeladen, wo wir ja nicht das erste Mal gespielt haben. Jedoch fand dieser Gig nicht im kleinen Sportler-Treff, sondern in der Halle statt, wo wir eine kleine Bühne aufgebaut hatten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

History

20090509 11Annika Wilke entdeckte ihre Liebe zum Gesang schon früh und war seit ihrer Kindheit in verschiedenen Chören, auch als Solistin, aktiv. Schon als Jugendliche freundete sie sich auch mit den Saiteninstrumenten an, lernte Gitarre- und Mandolinespielen. Nach dem Abitur gerade in Göttingen angekommen, war Annika 1998 Gründungsmitglied der damaligen PMF-Allstars und ist seitdem ein fester Teil von Run for Cover. Den tiefen Frequenzen widmet sie sich seit 2005, als sie aus der Not eine Tugend machte und sich nach dem Ausstieg unseres damaligen Bassisten selbst den Bass umschnallte.

Galerie Impressionen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!
Datenschutzerklärung Ok