On Stage

30.11.2019, Bovenden

20191130 AM 02Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von der Adventswerkstatt Bovenden ausging, dass alle Bovender Vereine, Schulen, Kindergärten und Musikgruppen gemeinsam einen ehrenamtlich organisierten Weihnachtsmarkt organisieren. Daraus entstand im Jahr 2013 der "Adventsmarkt Bovenden", der seither alle 2 Jahre auf dem Thieplatz und rund um die alte Schule stattfindet. 20191130 AM 03Am vergangenen 1. Adventswochenende war es wieder soweit und wir haben bereits zum 4. Mal bei dieser tollen Veranstaltung mitgewirkt. Auf dem Platz gab es fast kein Durchkommen, als wir um halb sieben auf die Bühne gingen und bei bester Stimmung unser Set mit der Rockversion von "Morgen, Kinder..." begannen. Auch wenn es wie bei den vergangenen Auftritten an gleicher Stelle wieder sehr kalt war, hatten wir viel Spaß und das Publikum offensichtlich auch, besonders unsere Freundinnen vom Bovender Chor Sing a Song. Die Damen bevölkerten nach ihrem eigenen Weinachtskonzert in der Kirche äußerst gut gelaunt die vorderen Reihen vor der Bühne und hatten sichtlich Spaß bei unserem Gig. Auf der Setlist standen einige Premieren (Unchain My Heart, With A Little Help From My Friends, Wind Of Change) und eine Wiederaufnahme: Nach fast genau 10 Jahren haben wir mal wieder Hotel California gespielt - den Song, durch den Stefan seinerzeit zu uns gestoßen ist und der ohne mindestens zwei Gitarreros einfach sinnlos ist.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

31.08.2019, Bovenden

Bei annähernd tropischen Wetterverhältnissen durften wir in der letzten Augustnacht für die musikalische Unterhaltung und gute Stimmung bei der Feier zum 60. Jubiläum der BSV-Tischtennisabteilung sorgen. Kaum zu glauben, dass wir schon vor zehn Jahren zum 50. und vor zwanzig (!!) Jahren zum 40. Jahrestag mit dabei waren – wenn auch in leicht anderer Besetzung. Eine Premiere mit uns war es diesmal für unseren neuen zweiten Gitarristen Henning, der sich mit nur wenigen Proben in Rekordzeit die rund 40 Titel für diesen Abend draufgeschafft hatte und uns zudem auch gesanglich mit Background und Lead Vocals weiter verstärkt.

20190831 18 TT60BSVWährend die Hitze zu Beginn der Party noch viele Gäste an die frische Luft trieb, zeigten sich die allerjüngsten Besucher davon gänzlich unbeeindruckt und tobten bereits munter durch die Halle. Ab Set 2 kam dann auch Bewegung in den Rest der Partygesellschaft, und es wurde ausgelassen getanzt und mitgesungen, bis gegen 1:00 Uhr die letzten Akkorde der Zugaben verklangen.

20190831 32 TT60BSVAls Special Guest konnten wir an diesem Abend mit Daniel Argut einen Spieler der 1. TT-Mannschaft auf der Bühne begrüßen, der die Gäste zunächst auf ein Glas "Griechischen Wein" einlud und sich später noch ein kleines Battle mit unserem Holger bei den Ärzten lieferte.

Also dann – vielleicht bis in zehn Jahren zum Siebzigsten… 😉

Weitere Fotos findet ihr in unserer Galerie - danke an Naggi, Jasmin und Malte ! Und hier dann noch zu guter Letzt wie üblich die

Setlist

Weiterlesen

Drucken E-Mail

25.05.2019, Bovenden

Inzwischen schon ein eingespieltes Team: Run for Cover und der Bovender Frauenchor Sing a Song standen am 25. Mai im gut gefüllten Saal des Bürgerhauses nun schon zum vierten Mal gemeinsam auf der Bühne. Nach der positiven Resonanz auf unser erstes gemeinsames Konzert im letzten Sommer, auf die „Show-Einlage“ beim Neujahrsempfang und die gemeinsamen Lieder beim BoBeKo im Januar war unsere Vorfreude auf dieses neue Projekt mit Sing a Song natürlich riesengroß!

Unter dem Titel „QuerBeat“ stellten wir diesmal ein Programm zusammen, bei dem wir quer durch diverse Musikrichtungen den allergrößten Teil der Songs gemeinsam auf die Bühne brachten. In dieser Zusammensetzung konnten wir auch einige große Titel der Rock-/Pop-Geschichte angehen, für die ein stimmgewaltiger Chor unbedingt erforderlich ist. Bei „We are the World“ herrschte auch für uns auf der Bühne Gänsehaut-Feeling, als der komplette Saal zum Refrain die Arme hin und her schwenkte. Bei „Another Brick in the Wall” hieß es für die erste Reihe „Köpfe einziehen“, als die von den Chorsängerinnen errichtete Mauer durch Chorleiterin Corina und das fulminante Gitarrensolo von unserem Stefan zum Einsturz gebracht wurde.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

23.02.2009, Gö-Weende

Hotel-Restaurant Weender Hof

Solche Gigs machen einfach Spaß: Ein gut gelaunter Gastgeber, für den wir nicht zum ersten Mal die musikalische Gestaltung seiner Feier übernehmen durften, eine ebenso gut gelaunte Partygesellschaft und natürlich eine Location, die einfach „Spitze“ ist – so könnte man die Randbedingungen des gestrigen Abends in einem Satz zusammen fassen. Musikalisch gab’s eine klare Ansage: „Alles was rockt!“, und sowas brauchen wir uns nicht zweimal sagen zu lassen und haben dementsprechend 4 Sets mit dem besten Rock (und ein bisschen Pop) der 70’er bis fast heute gespielt. Die Setlist enthielt eine ganze Reihe von Premierensongs, was auch der Tatsache geschuldet war, dass dies – nach unserem kurzen Engagement beim BoBeKo vor 5 Wochen – der erste komplette Gig mit unserer neuen Leadsängerin Rena war.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

19.01.2019, Bovenden

1. Bovender Benefiz-Konzert

20190119 BoBeKo SaSBeim Benefiz-Konzert zugunsten der stark sanierungsbedürftigen St. Martini Kirche in Bovenden haben wir am gestrigen Abend Wort gehalten und die Wände des Dietrich Bonhoeffer Hauses ordentlich zum Wackeln gebracht! Zum Abschluss des ersten Tages haben wir zunächst wieder gemeinsam mit den Damen vom Bovender Chor "Sing a Song" auf der Bühne gestanden, was das Publikum zu Begeisterungsstürmen animierte, so dass wir am Ende der geplanten Lieder noch eine spontane Zugabe spielen mussten. Dieser Teil des Auftrits hat erneut viel Spaß gemacht und weckt große Vorfreude auf das Konzert am 25. Mai im Bovender Bürgerhaus!

20190120 BoBeKo 02Danach folgte die Feuertaufe für unsere neue Leadsängerin Rena, mit der wir dann in der letzten halben Stunde des Abends den Saal zum Kochen gebracht haben. Viele Besucher, die den ganzen Tag beim Konzert verbracht hatten, lechzten förmlich nach Bewegung, so dass die Tanzfläche gestürmt wurde und wir am Ende sogar zwei Zugaben spielen durften. Das was ein super Abend und wir freuen uns auf die nächsten Auftritte mit Rena, die einen tollen Einstand gegeben hat!

Zum Abschluss gibt's den Link zur Galerie und wie üblich auch noch die Setlist:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

12.01.2019, Bovenden

Gemeinsamer Auftritt mit dem Chor "Sing a Song" beim Neujahrsempfang der Gemeinde Bovenden

Beim diesjährigen Neujahrsempfang des Flecken Bovenden durften wir gemeinsam mit "Sing a Song" für das musikalische Rahmenprogramm des offiziellen Teils sorgen. Mit einer kleinen Portion Aufregung ging es ohne Ankündigung um wenige Minuten nach drei auf die Bühne, um dort zur Eröffnung Lass die Sonne in dein Herz zu spielen. Die Überraschung war dem einen oder anderen Gast im voll besetzten Bürgerhaus Bovenden im Gesicht abzulesen, war es doch erst das 2. Mal in der Geschichte dieser Veranstaltung, dass es musikalische Unterstützung gab. Nach dem Song fand Thomas Brandes, der Bürgermeister der Gemeinde Bovenden, lobende Worte und machte Werbung für unser gemeinsames Konzert mit "Sing a Song" am 25. Mai an gleicher Stelle.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

02.06.2018, Angerstein

Gemeinsames Konzert mit "Sing a Song"

Nach langer Vorbereitungszeit war es am ersten Juniwochenende endlich soweit und wir haben mit dem Bovender Chor Sing a Song gemeinsam auf der Bühne gestanden. Dabei wurde die Hälfte des Programms gemeinsam und die andere Hälfte durch einzelne Beiträge von Sing a Song und uns gestaltet. Somit ergab sich ein bunter Mix aus deutschen Schlagern, internationalen Popklassikern und ein paar Rocknummern, so dass für jeden Musikgeschmack etwas dabei war.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

12.01.2018, Lütgenrode

30. & 60. Geburtstagsfeier im "Sachsenroß"

In diesem Jahr musste unsere Weihnachtspause leider ausfallen, denn am zweiten Januarwochenende stand der erste Gig des neuen Jahres auf dem Programm. In der Eventscheune vom Sachsenroß in Lütgenrode durften wir zum 90. Geburtstag von Petra & Malte aufspielen - na gut, ein echter 90ster war's nicht, aber zwei "0" sind eben auch ein guter Grund zum Feiern! Wir waren aber nicht alleine für das Entertainment zuständig, da auch Sven Teuteberg als DJ engagiert war, dem wir auch die Fotos zu verdanken haben. Dafür ganz herzlichen Dank!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

History

151106 FzI 22Holger Sanio kommt aus dem Ruhrpott, ist aber seit über einem Jahrzehnt in Göttingen zuhause. Seine Gesangskarriere begann er im Kinderchor einer Dortmunder Kirchengemeinde. In Dortmund lernte er auch, wie man mit einer Heimorgel und dem Keyboard umgeht. Während seiner Studienzeit war er mit Mr. Moneypenny häufiger im Dortmunder Raum live zu hören. Nach seinem Umzug nach Göttingen war Holger einige Jahre in Sachen Musik ausschließlich als DJ unterwegs, bis er im Herbst 2013 einmal mehr feststellte, dass eigentlich nichts über gute, handgemachte Rock- und Popmusik geht. Seitdem unterstützt der Fan des Mainstreams der 80’er und 90’er unsere Band an den Tasten und am Mikrofon.

Galerie Impressionen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!